Borlabs Cookie - Preise

BORLABS COOKIE

DSGVO & ePrivacy
Lösung für WordPress

Mit Borlabs Cookie erhältst du ein leicht zu bedienendes Werkzeug für WordPress, das dir erlaubt Cookies z.B. Retargeting-Cookies wie von Google AdSense via Opt-in zu integrieren. Erst wenn dein Besucher seine Zustimmung gibt, wird das JavaScript aktiviert und der Cookie gesetzt.

Borlabs Cookie Lizenzen

Classic

39/ einmalig
  • 1 Website
  • Multisite kompatibel
  • 1 Jahr kostenlose Updates
  • 1 Jahr kostenloser Support

Agency

199/ einmalig
  • Einsetzbar auf beliebig vielen Kundenprojekten
  • Multisite kompatibel
  • 1 Jahr kostenlose Updates
  • 1 Jahr kostenloser Support

Der Verkauf wird von Paddle mit Sitz in UK durchgeführt. Auf digitale Güter besteht kein Widerrufsrecht. Während des Zahlungsvorgangs hast du die Möglichkeit deine USt. Id hinzuzufügen. Den Button dafür findest im Pop-Up unten links, nachdem du die Postleitzahl eingegeben hast. Die USt. Id musst du auch für Bestellungen aus Deutschland angeben, da der Verkauf über Paddle in UK abgewickelt wird.

Über 15.000 Websites vertrauen auf
Borlabs Cookie!

Funktioniert Borlabs Cookie auch mit Matomo/Piwik?

Ja, es funktioniert mit allen Tracking-Tools die per JavaScript eingebunden werden. Borlabs Cookie hat für Google Analytics und Facebook Pixel die Tracking-Codes mit an Bord, aber du kannst auch dein Matomo/Piwik, etracker, Google Tag Manager etc. verwenden. Die Technik von Borlabs Cookie erlaubt es dir jede Art von JavaScript und fast jede Art von Inhalt zu blockieren. Wir raten aber davon ab, es für Google Fonts zu benutzen (wirklich, tu es nicht, bau die Fonts lokal ein).

Ist Borlabs Cookie nur für WordPress verfügbar?

Ja, Borlabs Cookie ist nur für WordPress verfügbar. Eine Standalone-Version bieten wir nicht an, es ist auch nicht geplant für andere Plattformen wie Wix, Jimdo oder Joomla Borlabs Cookie anzubieten.

Unterstützt Borlabs Cookie WPML oder Polylang?

Ja, beide Plugins werden von Borlabs Cookie unterstützt. Klicke zunächst in Borlabs Cookie auf "Texte", danach stehen dir die Übersetzungs-Strings unter der Domain/Gruppe "Borlabs Cookie - Text" zur Verfügung.

Unterstützt Borlabs Cookie Advanced Custom Fields (ACF)?

Ja, die Feld-Typen oEmbed und Textarea werden von Borlabs Cookie unterstützt. Sollte dir die Unterstützung für ein Feld fehlen, melde dich bei uns und wir können bestimmt schnell weiterhelfen.

Werde ich mit Borlabs Cookie garantiert nicht abgemahnt?

Borlabs kann dir keine Garantie geben, dass du nicht abgemahnt wirst. Die aktuelle Gesetzeslage rund um DSGVO & ePrivacy ist nicht komplett klar, da die entsprechenden Gesetze erst in Kraft treten und es noch keine konkreten Einzelfallentscheidungen gibt. Wir werden versuchen unser Plugin immer den aktuellsten Informationen entsprechend anpassen und so versuchen dir alle Tools an die Hand zu geben, um deine Website den Anforderungen entsprechend anzupassen.

Erkennt Borlabs Cookie die Cookies automatisch?

Borlabs Cookie erkennt nicht automatisch Cookies und kann sie nicht automatisch blockieren, das ist technisch nicht möglich. Du hinterlegst in Borlabs Cookie die JavaScripts, die einen Cookie setzen und Borlabs Cookie liefert die JavaScripts abhängig der Cookie-Präferenz des Besuchers aus.

Wird Clickfunnels unterstützt?

Nein, denn die Clickfunnels Seiten sind keine Seiten aus dem WordPress System und können daher nicht bearbeitet werden.

Kann ich die Lizenz Upgraden? Kann ich die Lizenz verlängern?

Von der Classic Lizenz kann auf die Agency Lizenz geupgradet werden. Bitte dazu im Support unter Angabe der Bestellnr. der Classic Lizenz melden.
Updates und Support sind für 1 Jahr inklusive, danach muss die Lizenz verlängert werden, sofern man weiterhin Updates und Support beziehen möchte. Die Upgrade-Preise stehen noch nicht final fest, bei der Agency Lizenz wird es ca. 50% des Kaufpreises sein, für die Classic Lizenz gibt es noch keine Informationen.

Gibt es ein Affiliate-Programm?

Ja, es gibt ein Affiliate-Programm, alle Infos dazu findest du hier.

Alle Preise in Euro inkl. USt.