Wie bekomme ich meine WordPress Seite schneller geladen?

Sie können Ihre WordPress Seite beschleunigen, wenn Sie folgende 6 Regeln beachten.

  1. Wählen Sie einen guten Provider und ein Hosting-Paket mit SSD-Speicher.
  2. Wählen Sie ein solides Design. Viele solide, auf Geschwindigkeit optimierte Designs finden Sie auf Themeforest*.
  3. Benutzen Sie ein effizientes Caching Plugin wie zum Beispiel Borlabs Cache.
  4. Optimieren Sie ihre Bilder. Einen guten und kostenlosen Service finden Sie bei tinypng.
  5. Optimieren Sie Ihre Datenbank. Die Borlabs Cache Pro Version kann Sie dabei unterstützen.
  6. Überladen Sie nicht Ihr WordPress mit unnötigen und zu vielen Plugins.

* Affiliate Link