Wie kann ich überprüfen, ob der Opt-out funktioniert?

Wie kann ich überprüfen, ob der Opt-out funktioniert?

Du bist hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 min

Google Analytics

Um zu überprüfen, ob der Opt-out funktioniert, musst du die Möglichkeit dazu vorher per Shortcode auf deiner Website integrieren. Wir empfehlen dafür die Datenschutzseite. Nutze folgenden Shortcode um den Opt-out von Google Analytics zu integrieren.

[borlabs_cookie_opt_out tracking="google-analytics"]

Falls du Google Analytics nicht über unsere integrierte Lösung einbindest, kannst du die Opt-out Funktion von Borlabs Cookie nutzen, indem du im Shortcode oder Link deine Tracking-ID einfügst.

Beispiel Shortcode:

[borlabs_cookie_opt_out tracking="google-analytics" id="deineTrackingID"]

Alle notwendigen Informationen zur Einrichtung findest du auch im Abschnitt Shortcodes unter https://de.borlabs.io/kb/einrichtung-von-borlabs-cookie/.

  1. Klicke auf den Opt-out-Button und lade die Website neu (wenn du unserer Empfehlung gefolgt bist, findest du diesen auf der Datenschutzseite).
  2. Google Analytics wird weiter ausgeführt, setzt nun jedoch ein neues Cookie (ga-disable-UA-deineTrackingID-1). Ghostery wird daher Google Analytics weiter melden. Wenn jedoch das entsprechende Google Analytics Cookie gesetzt ist, wurde Borlabs Cookie erfolgreich eingerichtet.

Hinweis: Der Opt-out von Google Analytics ist von der Cookie-Auswahl Box unabhängig, d.h. eine Wahl der Option 2 der Cookie-Auswahl löst keinen Opt-out aus.

Facebook Pixel

Um zu überprüfen, ob der Opt-out funktioniert, musst du die Möglichkeit dazu vorher per Shortcode auf deiner Website integrieren. Wir empfehlen dafür die Datenschutzseite. Nutze folgenden Shortcode um den Opt-out von Facebook Pixel zu integrieren.

[borlabs_cookie_opt_out tracking="facebook-pixel"]

Alle notwendigen Informationen zur Einrichtung findest du auch im Abschnitt Shortcodes unter https://de.borlabs.io/kb/einrichtung-von-borlabs-cookie/.

  1. Klicke auf den Opt-out-Button und lade die Website neu (wenn du unserer Empfehlung gefolgt bist, findest du diesen auf der Datenschutzseite).
  2. Der Facebook Pixel Code sollte nun nicht mehr geladen werden. Ghostery sollte daher den Facebook Pixel Code nicht mehr anzeigen und Borlabs Cookie wurde erfolgreich eingerichtet.

Hinweis: Der Opt-out von Facebook Pixel ist von der Cookie-Auswahl Box unabhängig, d.h. eine Wahl der Option 2 der Cookie-Auswahl löst keinen Opt-out aus.

Du willst überprüfen, ob du Borlabs Cookie richtig eingerichtet hast? Eine ausführliche Anleitung dazu findest du hier.
War der Artikel hilfreich?
Nicht hilfreich 0
Aufrufe: 1280